Wie schmeckt deine Heimat?

Es freut uns sehr, dass wir mit einem Essensstand ein Teil der Langen Nacht der Heimat sein dürfen!

Ihr findet uns am 4. Juni von 19 bis mindestens 22 Uhr auf dem Elias-Holl-Platz, wir bereiten Leckeres für euch vor!

Wenn ihr also eine kleine Pause vom Kunst-Programm benötigt oder einfach hungrig seid, schaut vorbei und probiert Lieblingsgerichte aus aller Welt – mit einer persönlichen Bedeutung und einer eigenen Geschichte.

Weitere Infos findet ihr hier.

Fragt ihr euch schon, was wir mit dem Gewinn aus dem Buchverkauf gemacht haben?

Da ihr uns so großartig unterstützt und so viele Bücher gekauft habt, konnten wir unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen ein Kunstprojekt zusammen mit Brain4Art e.V. ermöglichen. Die Jugendlichen können nun ihre vier Wände schön gestalten.

Wenn ihr mehr darüber wissen möchtet, schaut doch bei Brain4Art vorbei.