Alle Artikel vonTanja Blum

home sweet home

Für unseren gemeinnützigen Verein suchen wir Räume, in denen wir neue Ideen entwickeln und alte Ideen verwirklichen können. Wir möchten euch in den neuen Räumen die Möglichkeit bieten, internationale Leckereien zu entdecken und zu lernen, wie ihr euer neues Lieblingsgericht zaubert. Wir möchten einen Ort schaffen, an dem Begegnungen möglich sind, an dem wir gemeinsam kreativ sein können und uns gegenseitig Neues beibringen können. Einen Ort, an dem man gern Zeit verbringt und der sich ein bisschen wie ein Zuhause anfühlt. Einen Ort, an dem Neues entstehen kann.

Wir suchen Räume,
· die möglichst zentral sind
· die möglichst günstig sind
· die sich für ein kleines Café, kleine Veranstaltungen und Kurse eignen
· die eine Küche haben oder in die eine Küche eingebaut werden kann

Euch fallen nur sehr große Räume ein?
Das macht nichts, wir haben viele Ideen und können damit auch große Räume füllen!

Die Räume müssten renoviert werden?
Kein Problem, wir tun gerne etwas für unser neues Zuhause!

Ihr kennt einen Raum, der aber schon ein Home für Andere ist?
Gebt uns gerne den Kontakt, wir können uns auch vorstellen, Räume zu teilen.

Schickt uns gern alle Vorschläge, wie abwegig sie auch scheinen mögen.

Ein Dankeschön
Die Person, die uns einen Raum vermittelt oder deren Tipp uns zu einem Vereinszuhause verhilft, bekommt als kleines Dankeschön ein von Home in a Bowl zubereitetes, internationales 5-Gänge-Menü für ein bis vier Personen in den neuen Räumlichkeiten.

Kontakt
Schreibt uns gern Nachrichten auf facebook oder auf instagram oder schickt uns eine Mail an kontakt@homeinabowl.de

Hier findet ihr weitere Infos über uns, die ihr gern an potentielle Vermieter*innen weitergeben könnt:

Zocken à la carte – ein kulinarisches Rollenspiel

Sonntag, 4. August 2019 // ab 16 Uhr // Taubenschlag am Moritzplatz

Es ist keine Anmeldung erforderlich. Bringen Sie bitte, wenn möglich, eigenes Geschirr und Besteck mit. Teilnahme auf Spendenbasis.

Eine Veranstaltung im Rahmen des Kulturprogramms zum Augsburger Hohen Friedensfest 2019.

In Supermärkten finden wir ein verführerisches Angebot an Lebensmitteln aus aller Welt. Entscheidendes Auswahlkriterium ist oft der Preis und der steigt stetig. Wir haben ein großes Maß an Freiheit und Möglichkeiten, doch in anderen Weltregionen werden Lebensmittel zum Teil unerschwinglich. Spekulationen auf Grundnahrungsmittel sind dafür mitverantwortlich. Diesen Themen möchten wir uns mit einem kulinarischen Rollenspiel widmen.

Es wird spekuliert und gezockt, es gibt Regeln, aber jede*r hat die Freiheit, sie zu brechen; es wird gehandelt und getauscht und natürlich gemeinsam gekocht. Denn was wäre ein kulinarisches Rollenspiel ohne ein internationales Buffet, an dem sich nach Spielende alle bedienen dürfen?

Kochbuch-Release „Home in a Bowl 2“

Samstag, 8. Dezember 2018 *** 18 bis 22 Uhr

bei den Lokalhelden (Bismarckstraße 10, Augsburg)

Lange haben wir dran gearbeitet und jetzt ist es so weit: Unser zweites interkulturelles Kochbuch mit Augsburger Lieblingsrezepten und Kochgeschichten aus aller Welt erscheint!

21 Köch*innen teilen mit euch spannende Geschichten und 40 leckere Rezepte unter Anderem aus Peru, Israel, Bulgarien, England und Syrien.

Kommt vorbei, schaut euch das Buch an und feiert mit uns! Ihr seid alle herzlich eingeladen! 🙂

Spätzle 2.0

Markt der Utopien

Samstag, 28. Juli von 14 bis 20 Uhr, Martin-Luther-Platz Augsburg

*eine Veranstaltung im Rahmen des Friedensfest-Programms der Stadt Augsburg